Killzone: Mercenary

Box-Cover enthüllt

"Killzone: Mercenary" wird es definitiv nicht leicht haben auf der PlayStation Vita. Nach den Flops von "Resistance" und vor allem "Call of Duty: Black Ops", hegt die Käuferschaft schon ein grundsätzliches Misstrauen gegenüber Shooter für die PlayStation Vita. Nichtsdestotrotz haben die Macher nun enthüllt, wie die Retail-Fassung aussieht.

ScreenshotDas Cover selbst wird traditionsgemäß von zwei rot/orange glühenden Augen dominiert, die natürlich dem großen Gegenspieler der Helghast gehören. Bereits auf dem Cover von "Killzone 3" war das Konterfei des sozusagen "Endgegners" zu sehen. Laut den Machern von "Killzone: Mercenary" sieht das Spiel auf der Vita mindestens so gut wie "Killzone 3" auf der PlayStation 3 aus. Man darf also gespannt sein, ob der Titel wirklich so einschlägt, wie es sich die Entwickler vorstellen. 

Screenshot

Killzone: Mercenary ist ein für die Vita speziell angepasster First-Person-Shooter im Killzone Universum.

News Flo