Killing Floor: Incursion auch für HTC Vive

Termin steht fest

Das Horror-Survival-Spiel "Killing Floor: Incursion" wird demnächst auch für HTC Vive zur Verfügung stehen. Außerdem wird ein Update veröffentlicht.

Das Horror-Survival-Spiel "Killing Floor: Incursion", das bereits für Oculus Rift und Touch verfügbar ist, wird am 7. November 2017 ebenfalls für HTC Vive erscheinen. Im dritten Ableger der "Killing Floor"-Reihe tritt man entweder alleine oder im Koop-Modus gegen Horden von Zombies an und setzt sich mit einem grossen Arsenal an unterschiedlichen Waffen gegen die Feinde zur Wehr. Zeitgleich wird ein Update mit einem neuen Schwierigkeitsgrad, Waffen, Achievements und einem Horde-Modus namens "Holdout" veröffentlicht.

Die offizielle Beschreibung: "In Killing Floor: Incursion schlüpfen die Spieler in die Rolle von Elitesoldaten der Horzine-Sicherheitskräfte und kämpfen sich an der Seite ihrer Verbündeten mit einer Vielzahl an Waffen, darunter Pistolen, Schrotflinten, Äxte und mehr, durch eine handlungsgetriebene Kampagne. Die Spieler erforschen ihre Umgebung und lösen dabei Rätsel, sammeln Waffen und Munition, finden heraus, was die Horzine Corporation wirklich vorhat, und erfahren, wem sie wirklich trauen können. Kämpfe in den unterschiedlichsten Umgebungen, vom unheimlichen Farmhaus bis hin zu High-Tech-Anlagen, und finde heraus wer oder was hinter der Bedrohung durch die Zeds steckt."

Michael Sosinka News