Ubisoft kündigt Just Sing an

Jetzt wird auch gesungen

Genug getanzt? Dann hat Ubisoft für euch das neue "Just Sing" angekündigt. Hier dürfen sich die Sänger beweisen.

Ubisoft kündigte heute "Just Sing" an. Wie es der Name schon sagt, wird im neuesten Musikspiel des Publishers gesungen. Zur Auswahl steht eine Trackliste, die unter anderem Songs von Justin Bieber, Meghan Trainor, Sia, One Direction und Queen enthält. "Just Sing" wird am 15. September 2016 für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

In mehr als 40 Songs sollte möglichst lippensynchron performt werden. Alle Spielmomente können dabei individuell mit verschiedenen Themen und Filtern angepasst werden. Dadurch werden die Videos kreativ gestaltet und anschliessend mit Freunden oder der Community geteilt. Die Videos können aufgezeichnet werden, entweder durch die kostenlose "Just Sing"-Companion-App für iOS und Android, oder mithilfe von Kinect und der PlayStation-Kamera. Um die Companion-App zu nutzen, muss man sich lediglich mit dem Smartphone und der Konsole in das WLAN-Netzwerk einklinken.

Just Sing bietet zwei verschiedene Spielvarianten:

  • Party-Modus: Spieler können mit bis zu vier Personen ihre eigenen Musikvideos erstellen, indem sie gemeinsam singen oder zu ihren Lieblingssongs lippensynchron performen.
  • Battle-Modus: Ein Spieler tritt gegen einen Freund in einem 1-gegen-1-Singwettkampf an. In diesem Modus können die Spieler zwischen verschiedenen Spezialeffekten wählen, die während des Wettstreits automatisch erscheinen, um das Wettbewerbsgefühl zu verstärken.

Die Tracklist umfasst über 40 Songs, die sowohl im Party- als auch im Battle-Modus verfügbar sind. Folgende Titel sind bereits bestätigt:

  • All About That Bass – Meghan Trainor
  • Drag Me Down – One Direction
  • What Do You Mean? – Justin Bieber
  • Chandelier – Sia
  • Love Me Like You Do – Ellie Goulding
  • One More Night – Maroon 5
  • Radioactive – Imagine Dragons
  • Can’t Feel My Face
  • I Love Rock ‘N’ Roll
  • All Of Me
  • Baby One More Time
  • I Will Survive
  • Colors Of The Wind
  • I Want You Back
  • Kryptonite
  • Rude
  • Stand By Me
  • Take On Me
  • The Fox
News Michael Sosinka