Interessantes Sandbox-Video zu Just Cause 4

Möglichkeiten in der offenen Spielwelt erklärt

Im neuen Sandbox-Video zu "Just Cause 4" gehen die Entwickler etwas genauer auf die Möglichkeiten der Open-World ein.

Square Enix und Avalanche haben ein Sandbox-Video zu "Just Cause 4" veröffentlicht, in dem erklärt wird, was man in der offenen Spielwelt anstellen kann. Es sollen viel Möglichkeiten zur Verfügung stehen. "Just Cause 4" wird am 4. Dezember 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zum Spiel heisst es: "Just Cause 4 spielt in der fiktiven, südamerikanischen Welt von Solís und hebt die unglaubliche Zerstörung und die einzigartige Physik der Serie auf ein neues Niveau - unter anderem durch die Einführung von Tornados und anderen, extremen Wetterereignissen. Just Cause 4 bietet vier unterschiedliche Regionen: Regenwald, Grasland, Alpen & Wüste. Jede dieser Zonen bietet ein ganz eigenes, vollständig simuliertes Wettersystem und Spieler werden auf ihrer Reise durch diese vielfältige Welt einzigartige Abenteuer erleben. Rico Rodriguez kehrt in Just Cause 4 natürlich mit seinen drei Markenzeichen zurück: Fallschirm, Wingsuit und Grapple Hook, welcher mit neuen Funktionen verbessert wurde und jetzt komplett individuell anpassbar ist. Damit wird er zum mächtigsten und kreativsten Werkzeug, das Spieler je hatten."

News Michael Sosinka