Jump Rope Challenge bleibt kostenlos erhältlich

2,5 Milliarden Sprünge

Anders als zuvor angekündigt, bleibt "Jump Rope Challenge" für die Switch über den 30. September 2020 hinaus kostenlos über den eShop erhältlich, wie Nintendo bestätigt hat. Wie lange das der Fall sein wird, wurde nicht verraten. Ausserdem wurden 2,5 Milliarden Sprünge erwähnt.

Darum geht es: "Lege mit Jump Rope Challenge eine sportliche Pause ein - kostenlos erhältlich für Nintendo Switch! Halte beide Joy-Con-Controller in den Händen und bewege beim Springen deine Arme, als würdest du seilspringen! Das Häschen auf dem Bildschirm gibt deine Bewegungen wieder. So werden deine Sprünge gezählt und es wird aufgezeichnet, wie viele Sprünge du pro Tag geschafft hast. Bewegst du deine Arme und springst zur richtigen Zeit, erhöht sich deine Punktzahl."

Es wird ergänzt: "Das Ziel sind 100 Sprünge pro Tag! Und darin liegt die Herausforderung, denn die erreichte Punktzahl jedes Spielers kann gespeichert und immer wieder überboten werden. Du kannst auch einen Joy-Con an einen anderen Spieler weiterreichen und mit ihm gemeinsam springen. Für eure Punktzahl werden dann eure gelungenen Sprünge addiert! Falls du befürchtest, dass du beim Spielen zu viel Lärm machst, kannst du zum Andeuten des Seilsprungs auch nur deine Knie beugen oder deine Arme bewegen, um deinem Körper so etwas Bewegung zu verschaffen."

Michael Sosinka News