Star Wars Jedi: Fallen Order soll umfangreich ausfallen

Allerdings auch kein "massives" Spiel

"Star Wars Jedi: Fallen Order" wird umfangreicher sein, als man denken würde, so der Creative-Director Stig Asmussen.

Screenshot

Der Creative-Director Stig Asmussen hat sich zum Umfang von "Star Wars Jedi: Fallen Order" geäussert und er hat herausgefunden, dass das Spiel länger als gedacht ausfallen wird. "Wir machen Spieltests. Es gibt tatsächlich eine neue Runde von Playtests in der nächsten Woche, mit der am meisten vervollständigten Form des Spiels. Ich will sagen, dass ich dachte, es sei gross, aber es ist grösser, als ich dachte," so Stig Asmussen.

Er ergänzte: "Ich will jedoch nicht, dass die Leute denken, dass dies ein richtig massives Spiel ist. Aber es gibt eine Menge an Inhalten und ich denke, die Leute werden länger brauchen, als sie erwarten." Da "Star Wars Jedi: Fallen Order" noch nicht fertig ist und die Playtests nicht abgeschlossen wurden, lässt sich nicht genau sagen, wie lange man für ein Durchspielen benötigen wird. Fest steht aber, "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird nicht kurz ausfallen. "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Star Wars Jedi: Fallen Order" spielt zwischen Episode 3 & 4.

Michael Sosinka News