ITORAH ist erschienen

Erkunde und rette die Welt Nahucan

Publisher ASSEMBLE Entertainment veröffentlicht den Action-Platformer "ITORAH" auf Steam und GOG, entwickelt vom deutschen Entwicklerstudio Grimbart Tales aus Kaiserslautern. "ITORAH" ist diese Woche auch bei den Game Events "MIX 10th Anniversary Showcase" und der "Future Games Show" mit dabei.

"ITORAH" ist ein mesoamerikanisch inspirierter, handgezeichneter 2.5D Indie-Action-Platformer gepaart mit den besten Elementen der klassischen Metroidvania-Formel. Der neue Release Trailer lässt Spielerinnen und Spieler in die Geschichte von "ITORAH" eintauchen - einem jungen Mädchen, das als einziger verbliebener Mensch in der märchenhaften Welt von Nahucan erwacht. Gemeinsam mit ihrer sprechenden Axt Koda kämpft sie sich durch malerische Dschungel, beeindruckende Berglandschaften sowie gefährliche Tempel auf ihrer Suche nach Antworten. Unterwegs knüpfen sie neue Freundschaften mit skurrilen Einheimischen.

"ITORAH" überzeugt schon beim ersten Anblick durch liebevoll und kreativ gestaltete Optik und einer Spielwelt gefüllt mit farbenfrohen Landschaften und düsteren Dungeons. Doch der Schein trügt. Im Gegensatz zu "ITORAHs" niedlichem Aussehen, erzählt das Spiel eine tragische Geschichte über Opfer und Verlust.

Über ITORAH

Erwache in Nahucan, einer fantastischen Welt voller maskierter Kreaturen. Die Menschheit ist verschollen und "ITORAH" scheint die letzte ihrer Art zu sein! Um ihrer Vergangenheit nachzujagen schlägt sich "ITORAH" zusammen mit ihrer vorlauten Axt durch prächtige Wälder, mysteriöse Tempel, stürmische Berge und weitere handgezeichnete Landschaften. Was als naive Forschungsreise beginnt entwickelt sich schnell zu einer Mission, diese fremdartige neue Welt vor ihrer grössten Bedrohung zu retten: Einer ominösen Plage, die alles zu verschlingen droht.

sebastian.essner News