I-Phone X: Clips erhält ein 360-Grad-Update

Selfie Szenen für immersive 360-Grad-Szenen auf dem iPhone X

Roger

Das Update der App bietet auch neue künstlerische Effekte, eine neu gestaltete Benutzeroberfläche und zusätzliche Star Wars-Inhalte

Offizielle Pressemelung von Apple Schweiz

Cupertino, Kalifornien — 09. November 2017 - Apple hat heute ein grosses Update für Clips, die kostenlose App für iOS angekündigt, mit der es sehr einfach ist, lustige Videos mit iPhone oder iPad zu erstellen und zu teilen. Clips enthält ab sofort Selfie Szenen und fügt künstlerische Übertragungseffekte und eine neu gestaltete Benutzeroberfläche hinzu, die es einfacher denn je macht, grossartige Videos auch unterwegs zu erstellen.

Selfie Szenen ist eine aufregende neue Funktion, die Benutzer in animierte 360-Grad-Szenen bei der Aufnahme von Selfies platziert. Dank dem ausgeklügelten TrueDepth Kamerasystem des iPhone X platziert Selfie Szenen den Nutzer in belebte Städte, ruhige Landschaften, abstrakte Kunstwerke oder den Millennium Falken und Mega-Destroyer aus "Star Wars: Die letzten Jedi.”

"Anwender von Clips schätzen es sehr, schnell und einfach erstaunliche Videos auf iPhone oder iPad zu erstellen. Und mit den Selfie Szenen wird es ab sofort noch lustiger. Mit dem neuen, einfach unglaublichen TrueDepth Kamerasystem auf iPhone X können die Nutzer nun Selfies mit nur einem Fingertipp aufnehmen und in eine Vielzahl von lustigen und skurrilen Hintergründen platzieren.”
Susan Prescott, Vice President Apps Product Marketing von Apple

Mit Selfie Szenen kann der Benutzer aus zehn von Apple gestalteten Szenen wählen, die einzigartige Locations, Charaktere, Farben und visuelle Stile sowie zwei spezielle Szenen aus "Star Wars: Die letzten Jedi" enthalten. Jede Szene ist ein 360-Grad Erlebnis, so dass es die Benutzer auf allen Seiten beim Bewegen des iPhone X umgibt. Und die Geräuscheffekte der Umgebung lassen die einzelnen Szenen noch lebendiger wirken.”

Neue künstlerische Effekte basieren auf fortschrittlichem maschinellen Lernen sowie der Transfertechnologie verschiedener Stilrichtungen, um jedes Foto oder Video in ein stimmungsvolles Ölgemälde, ein leuchtendes Aquarell oder eine elegante Bleistiftskizze zu verwandeln – in Echtzeit während der Aufnahme. Clips fügt auch weitere Inhalte von Disney hinzu, darunter Vollbildposter von Mickey Mouse und Minnie Mouse sowie Sticker mit animierten Versionen von Star Wars-Charakteren wie Prinzessin Leia, Luke Skywalker, Darth Vader, Chewbacca und anderen. Mit 16 neuen Stickern im Apple-Design und 21 neuen lizenzfreien Soundtracks von Indie-Künstlern können Anwender ihren mit Clips erstellten Videos noch mehr Ausdrucksstärke und Individualität verleihen. Und wie bei allen Soundtracks von Clips passen sich diese neuen Spuren automatisch an die Länge der Videos an.

Die leicht zu bedienende Benutzeroberfläche wird mit einem vereinfachten Design noch besser, das häufig verwendete Elemente schneller zugänglich macht. Anwender können mit einem neuen Effekte-Browser Filter, Labels, Sticker und Emojis anschauen und auswählen. Beschriftete Schaltflächen erleichtern das Bearbeiten von Live-Titeln, das Hinzufügen oder Ändern von Filtern und das Kürzen, Stummschalten und Löschen von Clips. Und Vollbild-Browser ermöglichen es den Nutzern mehr von ihrem Inhalt zu sehen, wenn sie ihre Fotomediathek anschauen oder animierte Poster auswählen.

Anwender können jetzt ihre Clips-Videos über iPhone und iPad via iCloud abrufen und bearbeiten. Videos werden automatisch hochgeladen und in der iCloud gesichert, so dass Benutzer ein Video auf dem iPhone starten und es später auf dem iPad beenden können. Um den iCloud-Speicher effizient zu nutzen, wird von Clips auf Fotos und Videoclips in der iCloud-Fotobibliothek nur verwiesen, die Datei selbst wird nicht kopiert. Clips bietet ausserdem Unterstützung für Geteiltes iPad, sodass Schüler erstaunliche Videos sowohl in Einzel- als auch in gemeinsam genutzten iPad-Umgebungen erstellen können.

Mit Clips können Anwender individuelle Videobotschaften, Diashows, Schulprojekte und Mini-Filme mit erstaunlichen Funktionen wie Live-Titel, die automatisch animierte Untertitel aus der Stimme eines Benutzers hinzufügen oder immersive 360-Grad Selfie Szenen auf dem iPhone X erstellen. Clips ermöglicht es Benutzern, ihren Videos mit Dutzenden von Filtern, animierten Stickern und animierten Vollbild-Postern Individualität zu verleihen. Die App enthält mehr als 60 Soundtracks, die sich automatisch an die Länge der Videos anpassen. Und Clips verwendet den Inhalt und die Themen in einem Video, um intelligente Vorschläge für die gemeinsame Nutzung über Nachrichten zu machen, so dass sie schnell und einfach mit anderen geteilt werden können.