iPad

iPad mini: Apple verschickt Einladungen

Bereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte zum neuen iPad mini und der bevorstehenden Pressekonferenz hierzu. Nun scheint es endlich loszugehen ... Apple verschickt die ersten entsprechenden Einladungen.

ScreenshotDas Event soll am 23. Oktober 2012 stattfinden und läuft unter dem Motto "We've got a little more to show you". Ausgewählte Pressevertreter sollen hier allem Anschein nach das neue iPad mini mit einem knapp acht Zoll großen Bildschirm präsentiert bekommen. Die Aktion startet um 19 Uhr und Apple-Chef Tim Cook selbst ist aller Voraussicht nach selbst in San Jose anwesend. 

Auch hält sich das Gerücht, dass während dieses Events auch ein neues MacBook Pro mit 13-Zoll-Retina-Bildschirm vorgestellt werden könnte.

Bezüglich des iPad minis heißt es, dass es 16 verschiedene Modelle geben könnte. Dies könnten Varianten mit 8, 16, 32 und 64 GB Speicher sein, jeweils in schwarz und in weiß. Dabei habt ihr außerdem die Möglichkeit zwischen WLAN oder WLAN mit 3G zu wählen. Heute hieß es zudem, dass es möglicherweise sogar 24 verschiedene Modelle geben könnte.

Preislich dürfte es ab 249 Euro (301,29 Schweizer Franken) losgehen und bei 649 Euro (785,29 Schweizer Franken) enden. 

Das Apple iPad ist eine größere, etwas leistungsstärkere Version des iPhone und als Zwischenstück zwischen Smartphone und PC gedacht. Apple hat mit dem iPad die eigentlich bereits existierenden Tablet-PCs Massenkompatibel gemacht und einen neuen Trend eingeleitet.

News Sharlet