Intruders: Hide and Seek ab heute für PC

Psycho-Thriller mit & ohne VR spielbar

Der Psycho-Thriller "Intruders: Hide and Seek" wird heute ebenfalls für den PC veröffentlicht. Er ist mit und ohne VR spielbar.

Daedalic Entertainment und die Tessera Studios veröffentlichen heute den Psycho-Thriller "Intruders: Hide and Seek" für den PC (via Steam). Das Spiel kann sowohl mit als auch ohne VR-Brille gespielt werden und ist mit HTC Vive, Oculus Rift sowie Windows Mixed Reality kompatibel. Dazu gibt es zudem einen Launch-Trailer zu sehen.

Die Beschreibung: "Intruders: Hide and Seek ist ein First-Person-Schleichspiel, bei dem Spieler aus der Sicht eines hilflosen Kindes mit dem intensiven Terror eines Einbruchs konfrontiert werden. In einem abgelegenen Haus, in dem drei mysteriöse Eindringlinge die Familie gefangen genommen haben, muss der junge Protagonist unentdeckt bleiben, um die Identität der Angreifer zu entschlüsseln, was als der einzige Ausweg zur Rettung erscheint."

Features von Intruders: Hide and Seek

  • Ein realistisches, nervenaufreibendes Geiseldrama mit fesselnder Atmosphäre.
  • Durchlebe den Horror und entdecke Geheimnisse, die dein Herz zum Rasen bringen.
  • Spielbar mit und ohne Virtual Reality.
  • Atemberaubende VR-Action auf der HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality.
Michael Sosinka News