UFC-Star in Call of Duty: Infinite Warfare

Conor McGregor bestätigt seinen Auftritt

Der UFC-Star Conor McGregor hat eine Rolle in "Call of Duty: Infinite Warfare". Für morgen wird außerdem eine Enthüllung erwartet.

Screenshot

Der UFC-Star Conor McGregor hat bestätigt, dass er eine Rolle in dem kommenden First-Person-Shooter "Call of Duty: Infinite Warfare" hat (siehe Bild). Allerdings ging er noch nicht näher ins Detail. Für den morgigen Donnerstag hat er jedoch eine Enthüllung angedeutet.

Man darf wahrscheinlich einen neuen Trailer oder einen TV-Spot erwarten. "Call of Duty"-TV-Spots fallen stets sehr spektakulär aus und kosten wahrscheinlich mehr als viele Indie-Spiele. Conor McGregor ist übrigens nicht der erste Sportler, der sich in einem "Call of Duty"-Spiel blicken lässt. In "Call of Duty: Black Ops 3" hat der frühere NFL-Running-Back Marshawn Lynch einen Auftritt bekommen.

"Call of Duty: Infinite Warfare" wird am 4. November 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka