Multiplayer-Beta zu Call of Duty: Infinite Warfare bestätigt

Zunächst für PlayStation 4

Zu "Call of Duty: Infinite Warfare" wird eine Multiplayer-Beta veranstaltet, die zunächst nur auf der PlayStation 4 stattfinden soll.

Wie Activision und Infinity Ward im Rahmen der "Call of Duty XP" bekannt gegeben haben, wird am 14. Oktober 2016 eine Multiplayer-Beta von "Call of Duty: Infinite Warfare" starten, zunächst aber nur für die PlayStation 4. Wann die anderen Plattformen dran sein werden, wurde nicht verraten.

Activision hat zudem angekündigt, dass alle Besitzer der PS4-Version von "Call of Duty: Infinite Warfare" den VR-Titel "Jackal Assault" als kostenlosen Bonus erhalten werden. "Jackal Assault" versetzt die Spieler in die Rolle eines Kampfpiloten im Cockpit eines Jackals, dem Kampfjet aus "Call of Duty: Infinite Warfare". Die Besucher der "Call of Duty XP" erhalten vor Ort die Gelegenheit, "Jackal Assault" anzuspielen.

"Auf der Call of Duty XP herrscht eine aufgeregte Stimmung. Das hier ist ein einmaliges Erlebnis für Call of Duty-Fans, um alles, was die Reihe zu bieten hat, zu feiern und zu genießen," so Rob Kostich, EVP und GM bei "Call of Duty" und Activision. "Wir nehmen die positive Stimmung von der XP mit in den nächsten Monat, wenn Fans auf der ganzen Welt online an der Multiplayer-Beta von Call of Duty: Infinite Warfare teilnehmen. Die Fans erhalten so die Gelegenheit, den Multiplayer-Modus vorzeitig zu spielen, und wir erhalten die Chance, das MP-Erlebnis vor der Veröffentlichung noch weiter zu verbessern."

News Michael Sosinka