Neues Kampagnen-Gameplay zu Call of Duty: Infinite Warfare

Terminal-Map aus Modern Warfare 2 bestätigt

Im neuen Video zur Kampagne von "Call of Duty: Infinite Warfare" wird für reichlich Action gesorgt. Ausserdem wird die "Terminal"-Map neu aufgelegt.

Im Rahmen der Comic-Con in San Diego haben Activision und Infinity Ward ein neues Gameplay-Video zur Kampagne von "Call of Duty: Infinite Warfare" veröffentlicht. Darin ist die "Black Sky"-Mission zu sehen. Die Settlement Defense Front greift ohne Vorwarnung die UNSA-Streitkräfte in Genf an und als Lt. Reyes muss man den Angriff zurückschlagen.

Das zweite Video bietet einen Rundgang über die UNSA Retribution. Das Raumschiff dient in der Kampagne als Heimatbasis. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass die beliebte "Terminal"-Map aus "Call of Duty: Modern Warfare 2" neu für "Call of Duty: Infinite Warfare" aufgelegt wird. Unter anderem sind neue Umgebungen enthalten, denn sie findet jetzt auf dem Mond statt.

Wer "Call of Duty: Infinite Warfare" vorbestellt, bekommt die Multiplayer-Karte kostenlos dazu. "Call of Duty: Infinite Warfare" wird am 4. November 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

News Michael Sosinka