Todd Howard als Executive-Producer von Indiana Jones

Kein negativer Einfluss auf Starfield & The Elder Scrolls 6

Hat Todd Howard vielleicht nicht etwas zu viel zu tun? Er ist jetzt auch der Executive-Producer des neuen "Indiana Jones"-Spiels.

Screenshot

Bethesda und MachineGames haben gestern ein neues "Indiana Jones"-Spiel angekündigt und gleichzeitig wurde verraten, dass Todd Howard als Executive-Producer fungiert. Das soll seine Arbeit an "Starfield" und "The Elder Scrolls 6" allerdings in keiner Form negativ beeinflussen.

Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines schrieb dazu auf Twitter: "Todd Howard ist derzeit der Executive-Producer bei vielen Spielen der Bethesda Game Studios und anderen Projekten, wie zum Beispiel der Fallout-TV-Serie. Sein Hauptaugenmerk liegt weiterhin auf der Regie der kommenden Spiele Starfield und The Elder Scrolls 6, die von der heutigen Nachricht nicht betroffen sind."

Michael Sosinka News