Wurde die Arbeit an In the Valley of Gods wieder aufgenommen?

Entwickler waren bisher mit Half-Life: Alyx beschäftigt

Michael Sosinka

Nach dem Abschluss von "Half-Life: Alyx" arbeitet Campo Santo momentan noch nicht an dem Abenteuerspiel "In the Valley of Gods".

Campo Santo ("Firewatch"), das im Jahr 2018 von Valve übernommen wurde, hat sein eigenes Projekt, das Einzelspieler-Abenteuer "In the Valley of Gods", gestoppt, um an "Half-Life: Alyx" zu arbeiten. Mittlerweile ist der VR-Shooter erhältlich. Ist das Team also wieder dabei, "In the Valley of Gods" fortzusetzen?

Leider nicht. Das ehemalige Team-Mitglied Chris Remo, der jetzt Designer bei Valve ist, sprach mit "PCGamesN" darüber und sagte, dass "In the Valley of Gods" vorläufig auf Eis gelegt ist. Demnach wurden die Arbeiten nicht wieder aufgenommen.