Bandai Namco kündigt Impact Winter an

Neues Survival-Game in einer Wintereinöde

Michael Sosinka

Mit "Impact Winter" hat Bandai Namco Entertainment ein neues Survival-Game in einer unbarmherzigen und bitterkalten Wintereinöde angekündigt.

Video auf YouTube ansehen

Bandai Namco Entertainment und Mojo Bones haben heute das Survival-Game "Impact Winter" angekündigt, das im Frühjahr 2017 für den PC erscheinen wird. Der Titel stellt uns vor die Aufgabe, Jacob Solomon und sein Team aus vier Überlebenden dabei zu unterstützen, 30 Tage unversehrt im Nichts, einer unbarmherzigen, bitterkalten Wintereinöde, auszuharren.

Die täglichen Herausforderungen sollen jeden Durchlauf von "Impact Winter" zu einem einzigartigen Spielerlebnis machen. Mit der Unterstützung von Ako-Light, einem kleinen Robotergefährten, begibt man sich bei der Suche nach Lösungen auf eine Exkursion durch die feindlich gesinnte Welt. Alleine die eiskalte Umgebung macht jeden Tag zu einem neuen Kampf um das Überleben.

"Als uns Mojo Bones von Impact Winter erzählte, war uns schon nach kurzer Zeit klar, dass dieses unkonventionelle Survival-Game mit unverwechselbarem künstlerischen Gehalt ein einzigartiges Abenteuer für die Spieler darstellen würde. Wir freuen uns wirklich sehr, so eng mit Mojo Bones an diesem Projekt zusammenarbeiten zu dürfen. Dieser Titel wird unser Spielesortiment auf völlig neue Weise bereichern," so Hervé Hoerdt, VP für Marketing und Digitales bei Bandai Namco Entertainment Europe.

"Unsere Teams hier bei Mojo Bones platzen angesichts der Zusammenarbeit mit Bandai Namco Entertainment für den Release von Impact Winter fast vor Stolz," sagte Stuart Ryall, Mitbegründer und Designer bei Mojo Bones. "Als leidenschaftliche Spieler gründeten wir Mojo Bones im Jahre 2011 mit der Absicht, unsere neu erlangten kreativen Freiheiten zu ergründen und einzigartige Ideen und Konzepte zu erschaffen. Impact Winter ist der bisher mit Abstand anspruchsvollste Abschnitt unserer Reise, der sich unserer liebsten Games, Filme, Songs und Bücher bedient und, inspiriert von diesen, in seiner Gesamtheit ein noch nie dagewesenes Survival-Adventure für 2017 hervorbringen soll."