Horizon: Zero Dawn über 10 Millionen Mal verkauft

Innerhalb von zwei Jahren

Das Open-World-Action-Rollenspiel "Horizon: Zero Dawn" hat sich innerhalb von zwei Jahren mehr als 10 Millionen Mal verkauft.

Screenshot

Guerrilla Games und Sony Interactive Entertainment haben heute bekannt gegeben, dass sich das Open-World-Action-Rollenspiel "Horizon: Zero Dawn" auf der PlayStation 4 weltweit über 10 Millionen Mal verkauft hat. Vor genau einem Jahr war von 7,6 Millionen Einheiten die Rede. "Horizon: Zero Dawn" wurde vor zwei Jahren veröffentlicht.

Die offizielle Beschreibung des Titels: "Sieh die Welt durch die Augen von Aloy, einer Frau, die seit ihrer Geburt von ihrem Stamm gemieden wird, und begleite sie auf ihrer Mission, die tiefsten Geheimnisse der Vergangenheit zu enthüllen. Stelle dich in einer üppigen Welt, die der Zerstörung der Menschheit entgegensieht, verfeindeten Stämmen und entsetzlichen mechanisierten Kreaturen. Mache Raubtiere zu Beute, verschmelze primitive Ausrüstung mit fortgeschrittener Technik und erforsche ausladende, gefährliche Gebiete, während du die Welt um dich herum untersuchst."

"Horizon: Zero Dawn", von den Machern der "Killzone"-Reihe, spielt in einer postapokalyptischen Zukunft. Mechanische Dynosaurierer haben die Herrschaft übernommen und die Menschheit kämpft um ihr überleben.

Michael Sosinka News