Horizon: Zero Dawn mehr Rollenspiel als Assassin's Creed

Aber weniger als Skyrim

Die RPG-Elemente von "Horizon: Zero Dawn" bewegen sich laut Guerrilla Games irgendwo zwischen "Assassin's Creed" und "The Elder Scrolls 5: Skyrim".

Das Open-World-Spiel "Horizon: Zero Dawn" wird RPG-Elemente bieten, doch wie umfangreich werden diese eigentlich ausfallen? Der Co-Founder und Managing Director Hermen Hulst ist etwas genauer darauf eingegangen. Laut ihm liegt der Rollenspielanteil irgendwo zwischen "Assassin's Creed" und "The Elder Scrolls 5: Skyrim".

"Ich gehe davon aus, dass ihr euch fragt, in welchem Spekturm sich das Spiel bewegt. Auf der einen Seite gibt es die actionorientierten Spiele wie Assassin's Creed, auf der anderen Seite hat man The Elder Scrolls und diese Art der Serien. Ich denke, dass wir dazwischen sind. Wir haben Elemente, die in beide Richtungen gehen. Das versetzt uns irgendwo dazwischen," so Hermen Hulst.

Er merkte außerdem an, dass es sehr schwierig sei, die RPG-Elemente zu beschreiben. Mehr Details sollen später folgen. Ansonsten wurde noch ein schickes Zeitraffer-Video veröffentlicht, das den Tag-Nach-Wechsel demonstriert. "Horizon: Zero Dawn" wird im Jahr 2016 für die PlayStation 4 erscheinen.

"Horizon: Zero Dawn", von den Machern der "Killzone"-Reihe, spielt in einer postapokalyptischen Zukunft. Mechanische Dynosaurierer haben die Herrschaft übernommen und die Menschheit kämpft um ihr überleben.

News Michael Sosinka