Horizon: Zero Dawn findet in Colorado statt

Vergleichsbilder sollen es beweisen

Im Open-World-Spiel "Horizon: Zero Dawn" wird man offenbar in Colorado unterwegs ein. Das sollen Vergleichsbilder beweisen.

Screenshot

"Horizon: Zero Dawn" findet in der Zukunft statt. Das ist eine Zeit, in der es die Menschheit irgendwie versaut hat, denn Maschinenwesen, die wie Dinos aussehen, regieren die Welt. Und offenbar wird man als Spieler in Colorado unterwegs sein. Ein User hat nämlich passende Vergleichsbilder ins Netz gestellt.

Diese Bilder zeigen, dass die Gebirgsketten und Landschaften denen aus Colorado fast 1:1 ähneln. Sogar das "Pikes Peak Range Riders"-Denkmal wurde bereits ingame gesichtet. Schaut euch die Bilder einfach mal über den Link an. Zuletzt kam das Gerücht auf, dass "Horizon: Zero Dawn" erst Anfang 2017 für die PlayStation 4 erscheinen wird.

"Horizon: Zero Dawn", von den Machern der "Killzone"-Reihe, spielt in einer postapokalyptischen Zukunft. Mechanische Dynosaurierer haben die Herrschaft übernommen und die Menschheit kämpft um ihr überleben.

News Michael Sosinka