Update 2.0 im August für Homefront: The Revolution

Mit Performance-Verbesserungen

Die Dambuster Studios arbeiten an dem Update 2.0 für "Homefront: The Revolution", das die Performance deutlich verbessern soll.

Screenshot

Das jüngste Update 1.6 hat die Performance des Shooters "Homefront: The Revolution" zwar merklich optimiert, aber da ist noch immer Luft nach oben übrig. Deswegen haben die Dambuster Studios bekannt gegeben, dass derzeit an der Version 2.0 gearbeitet wird. Der Download wird im August 2016 zur Verfügung stehen.

Wie die Entwickler angeben, werkeln sie weiterhin an der Performance von "Homefront: The Revolution". Und genau die steht im Fokus des kommenden Updates 2.0. Wie es heißt, wird das Update 2.0 die Framerate des Spiels signifikant verbessern. Zusätzliche Bugfixes werden ebenfalls in Aussicht gestellt.

"Homefront: The Revolution" erzählt die Geschichte eines Widerstandskämpfers in den von koreanischen Besatzungsmächten kontrollierten USA.

News Michael Sosinka