Hogwarts Legacy verschoben

Release im Jahr 2022

Michael Sosinka

Das Action-Rollenspiel "Hogwarts Legacy" wurde auf das nächste Jahr verschoben. Man muss also noch eine Weile darauf warten.

Das Singleplayer-Open-World-Action-Rollenspiel "Hogwarts Legacy" wird nicht mehr im Jahr 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen. Warner Bros. Games hat den Release auf das Jahr 2022 verschoben und ein kurzes Statement abgegeben.

Es heisst: "Wir möchten uns bei den Fans auf der ganzen Welt für die enorme Resonanz auf die Ankündigung von Hogwarts Legacy von unserem Label Portkey Games bedanken. Die bestmögliche Erfahrung für alle Fans der Wizarding World und von Spielen zu erschaffen, steht für uns an erster Stelle, daher geben wir dem Spiel die Zeit, die es braucht."