Hitman 3 DLC verschoben

Bis dahin viele weitere Inhalte

Der für "Hitman 3" angekündigte "Freelancer-Modus" verzögert sich ein wenig. Einen genauen Termin gibt es noch nicht, das DLC erscheint allerdings erst in der zweiten Hälfte dieses Jahres. Entwicklerstudio IO Interactive gibt an, der Modus sei äußerst umfangreich. Da es die Spielerschaft "tiefer in das eintauchen lassen [soll], was ein Hitman-Spiel sein kann", wurde der Release verschoben.

Screenshot

Es gibt allerdings auch gute Neuigkeiten, denn die Ambrose Island Map soll bereits im Juli und somit früher als gedacht erscheinen. Auch insgesamt wird es in den kommenden Wochen und Monaten nicht an neuen Inhalten mangeln. So sollen zukünftig mehr Verträge (Contracts) als üblich veröffentlicht werden. Der nächste Patch erscheint am 24. Mai, womit auch RayTracing für den PC verfügbar sein wird.

Screenshot

Karl Wojciechowski News