Hitman 3 bekommt Winter Roadmap

Santa 47 besucht Harry und Marv

Nachdem Agent 47 in der DLC-Reihe "7 Deadly Sins" die letzte Sünde beichtete und weitere Inhalte für 2022 angekündigt wurden, gibt es wieder ein Update zu dem Stealth-Spiel "Hitman 3" mit neuen Inhalten. Die wichtigste Nachricht zuerst: Santa 47 ist zurück. Und als Aufgabe bekommst du unter anderem, die zwei Diebe aus der "Kevin - Allein"-Serie zu jagen.

Screenshot

Bereits spielbar ist nämlich die Mission "Holiday Hoarders", die erstmals im Jahr 2016 veröffentlicht wurde und welche vorübergehend in "Hitman 2" spielbar war. In der weihnachtlich dekorierten Umgebung kann Agent 47 wieder Kind sein und Schneebälle werfen. Als Belohnung bekommst du das Weihnachtsmann-Kostüm "Santa 47". Über die ikonischen Diebe aus der "Kevin - Allein"-Serie heißt es:

"Beide Amerikaner leben jetzt in Paris, nachdem eine Reihe von verpfuschten Einbrüchen und damit verbundenen Gewaltverbrechen sie gezwungen hatten, ihr Heimatland zu verlassen."

Über die Feiertage wird es wieder "Elusive Targets" geben. Du wirst sechs Tage haben, um alle zu eliminieren. Derzeit ist die erste Mission des Spiels, Dubai, für jeden kostenlos spielbar.

Screenshot

Karl Wojciechowski News