Teaser-Trailer zu Der Herr der Ringe: Gollum

Erster Blick auf das Stealth-Action-Adventure

Das kommende Stealth-Action-Adventure "Der Herr der Ringe: Gollum" ist heute in einem ersten Teaser-Trailer zu sehen.

Daedalic Entertainment hat heute einen Teaser-Trailer zum Stealth-Action-Adventure "Der Herr der Ringe: Gollum" veröffentlicht, der einen ersten bewegten Blick auf das Abenteuer gewährt. Spielszenen sind darin leider nicht zu sehen. "Der Herr der Ringe: Gollum" wird im Jahr 2021 für den PC, die Xbox Series X und die PlayStation 5 erscheinen.

Laut Daedalic Entertainment soll "Der Herr der Ringe: Gollum" dem Kanon treu bleiben, doch gleichzeitig wird ebenfalls eine eigene Geschichte erzählt. Zudem wird Gollum anders als in den Filmen aussehen. Die Lizenzvereinbarung mit Middle-earth Enterprises erlaubt es Daedalic Entertainment übrigens, mehrere Spiele rund um "Der Herr der Ringe" zu veröffentlichen.

Der Lead-Game-Designer Martin Wilkes zum Gameplay: "Das Spiel mischt Stealth mit vertikalem Kletterparkour. Wenn man eine Referenz will, könnte man es mit dem ähnlichen Prince of Persia vergleichen. Meistens handelt es sich um ein Spiel ohne Kämpfe, aber Gollum wird in der Lage sein, Feinde heimlich auszuschalten. Dies wird jedoch nicht einfach und immer mit grossen Risiken verbunden sein. Wir wollen, dass die Spieler diese Begegnungen sorgfältig abwägen. Schliesslich liegen die Stärken Gollums in der List, nicht im Kampf."

"Gollum benutzt keine Waffen, aber er kann Feinde mit Wurfgeschossen ablenken. In Teilen des Spiels profitiert er auch von den Fähigkeiten spezieller Verbündeter und kann die Umgebung zu seinem Vorteil nutzen," so Martin Wilkes, der ergänzte, dass bekannten Charaktere auftauchen werden, aber konkrete Beispiele wollte er nicht verraten.

Michael Sosinka News