Der Herr der Ringe: Gollum auf PS5

Haptisches Feedback & schnelle Ladezeiten

Daedalic Entertainment hat verraten, was das Stealth-Action-Adventure "Der Herr der Ringe: Gollum" auf der PlayStation 5 bieten wird.

Screenshot

Jonas Husges von Daedalic Entertainment hat in der aktuellen Ausgabe des "Official PlayStation Magazine" über die PS5-Version von "Der Herr der Ringe: Gollum" gesprochen. Dabei hat er Ray-Tracing und schnelle Ladezeiten in Aussicht gestellt, was sicherlich auch für die Xbox Series X gelten wird.

"Der Neustart eines Abschnitts nach einem missglückten Sprung oder einer tödlichen Begegnung mit einem Orkwächter erfolgt augenblicklich. Wir möchten die Spieler sehr ermutigen, zu experimentieren, und die SSD nimmt ein grosses Hindernis aus dem Weg," so Jonas Husges zu den offenbar kaum vorhandenen Ladezeiten.

Ausserdem liefert der DualSense-Controller haptisches Feedback: "Gollums Aktionen werden greifbarer und sein körperlicher Kampf, wenn ihm die Ausdauer ausgeht, wirkt sich direkt auf die Art und Weise aus, wie das Spiel gespielt wird." Das Stealth-Action-Adventure "Der Herr der Ringe: Gollum" wird im Jahr 2021 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Michael Sosinka News