Offene Pre-Alpha zu Hello Neighbor am Wochenende

Was versteckt der Nachbar im Keller? [Update: Neues Video]

Bei "Hello Neighbor" muss man in das Haus seines Nachbarn einbrechen, denn da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Am Wochenende findet eine Open-Pre-Alpha statt.

Mit "Hello Neighbor" hat tinyBuild Games einen sehr interessanten Titel für den PC in der Entwicklung. Darin muss man in das Haus eines Nachbarn einbrechen, um herauszufinden, welche düsteren Geheimnisse er hat. Die clevere KI merkt sich die Aktionen des Spielers, weswegen es immer schwieriger wird, den Nachbarn auszutricksen.

An diesem Wochenende findet eine offene Pre-Alpha zu "Hello Neighbor" statt, für die man sich anmelden darf. Die frühe Fassung des Spiels wird leider nur eine Etage des Hauses bieten. Ausserdem werden teilweise lediglich Platzhalter verwendet. Die schlaue KI soll aber weitestgehend so funktionieren, wie es vorgesehen ist. Die Entwickler bei tinyBuild Games wollen "Hello Neighbor" zusammen mit der Community entwickeln. Deswegen findet diese frühe Pre-Alpha statt.

Update: tinyBuild Games hat ein aufschlussreiches Video mit viel Gameplay aus "Hello Neighbor" veröffentlicht.

News Michael Sosinka