Haven-Entwickler will 120 FPS & DualSense-Features der PS5 nutzen

Kommt eine Xbox Series X-Version?

"Haven" könnte auf der PlayStation 5 bis zu 120 FPS erreichen. Zudem wurde eine Version für die Xbox Series X angedeutet.

Screenshot

Der Entwickler The Game Bakers hat zuletzt angekündigt, dass das Rollenspiel "Haven" neben PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch ebenfalls für die PlayStation 5 erscheinen wird. Letztere Version dürfte besonders spannend werden, da das Studio durchaus von den DualSense-Features und der Möglichkeit, bis zu 120 Bilder pro Sekunde zu erreichen, sehr angetan ist.

Creative-Director Emeric Thoa sagte: "Wir befinden uns bei der Arbeit mit der PS5 in einem sehr frühen Stadium. Es ist noch etwas früh für mich, das zu sagen. Wir werden natürlich versuchen, die neue Hardware und die neuen Funktionen der PS5 bestmöglich zu nutzen. Am aufregendsten finde ich es, die neuen haptischen Gamepad-Features und eine Framerate von 120 FPS zu verwenden, um das Dahingleiten so flüssig wie möglich zu gestalten."

Im Vergleich mit einem High-End-PC wird die PS5-Version von "Haven" wahrscheinlich kaum Unterschiede aufweisen: "Ich habe im Moment keine Ahnung. Haven ist nicht gerade ein Tech-Benchmark-Spiel. Der Unterschied wird also wohl gering sein. Es wird auf allen Plattformen eine bewegende und einzigartige Geschichte sein!"

Auf eine Xbox Series X-Version angesprochen, antwortete Emeric Thoa folgendermassen: "Unser Ziel ist es, Haven auf so viele Plattformen wie möglich zu bringen." Die Chancen stehen demnach wohl sehr gut, dass es "Haven" ebenfalls auf die Xbox Series X schaffen wird, auch wenn die Aussage keine richtige Bestätigung ist.

Michael Sosinka News