Zweites Behind-the-Scenes-Video zu Hardspace: Shipbreaker

Weitere Details zum Weltraumspiel

Die Weltraum-Bergungssimulation "Hardspace: Shipbreaker" wird jetzt anhand des zweiten Behind-the-Scenes-Videos vorgestellt.

Focus Home Interactive und Blackbird Interactive ("Homeworld 3") haben das zweite Behind-the-Scenes-Video zu "Hardspace: Shipbreaker" veröffentlicht, das auf die Werkzeuge, Raumschiffe und Spielsysteme der Weltraum-Bergungssimulation eingeht. "Hardspace: Shipbreaker" wird am 16. Juni 2020 über den Steam-Early-Access für den PC erscheinen. Die Xbox One und die PlayStation 4 folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Spielbeschreibung: "Mach dich mit hochmoderner Bergungstechnologie an alten Raumschiffen zu schaffen, um wertvolle Materialen zu ergattern. Verbessere deine Ausrüstung, um immer lukrativere Aufträge zu erhalten und deine millionenschweren Schulden bei LYNX Corp abzuzahlen!"

Michael Sosinka News