Neuartiger Spielmodus für Halo Wars 2

Soll Gameplay auf den Kopf stellen

"Halo Wars 2" wird einen neuen Spielmodus bieten, der das bekannte Standard-RTS-Gameplay auf den Kopf stellen soll. Zudem wurde ein neues Video veröffentlicht.

Auf der PAX West 2016 in Seattle hat der Studio-Chef von 343 Industries, Dan Ayoub, einen neuartigen Spielmodus für "Halo Wars 2" erwähnt, der in einem Strategiespiel in dieser Form noch nicht zu sehen war. Er soll sich vor allem für schnelle Sessions eignen.

"Einer der Spielmodi, den ich momentan nur andeuten kann, bedeutet einen komplett neuen Weg, einen Echtzeit-Strategietitel zu spielen. Das Ganze stellt das Standard-RTS-Gameplay auf den Kopf. Es ist ausserdem ein Spielmodus, den man in kurzen Zeitabschnitten spielen kann, wie fünf, sechs oder sieben Minuten," so Dan Ayoub.

Weitere Details wollte er leider nicht preisgeben, weswegen wir uns gedulden müssen. Im neuen Video könnt ihr euch zudem die erste Singleplayer-Mission anschauen. "Halo Wars 2" wird am 21. Februar 2017 für den PC (Windows 10) und die Xbox One erscheinen.

News Michael Sosinka