Halo: Reach

Verkaufsrekorde nach einer Woche

"Halo: Reach" wird verdammt erfolgreich. Das war allen klar. Nun steht fest, wie erfolgreich Bungies SciFi-Epos ist. Nach einer Woche landet das Spiel auf Platz 2 der erfolgreichsten Game-Launches.

Rund 4'050'000 Exemplare von "Reach" gingen in der ersten Woche über die Ladentische der Welt.
Nur "Call of Duty 4: Modern Warfare 2" war mit fast fünf Millionen nach der ersten Woche erfolgreicher.
Hinter "Reach" reihen sich "Grand Theft Auto: San Andreas" und "Halo 3" ein.

Markt-Analysten rechnen allerdings damit, dass "Black Ops" diese Hürde ebenfalls nehmen werden, genau so wie "GTA 5", sollte das irgendwann noch erscheinen.

In Halo: Reach, kehrt der Spieler erneut in das inzwischen legendäre Halo-Universum zurück. Als Mitglied der Spartans-Eliteeinheit Noble Team muss er alles geben, um auf dem Planeten Reach die zahlenmäßig überlegenen Covenants zu vernichten und ihren Vormarsch in Richtung Erde zu stoppen. Neben der packenden Kampagne, die zu viert gespielt werden kann, warten innovative Multiplayer-Modi, die wochen- und monatelangen Spielspaß versprechen.

News NULL