Halo: Reach sehr erfolgreich auf PC gestartet

Über 160.000 gleichzeitige Spieler [Update: Fast 2 Millionen Mal verkauft]

PC-Spieler haben ein durchaus grosses Interesse an "Halo: Reach", obwohl der Shooter schon einige Jahre auf dem Buckel hat.

Screenshot

News vom 4. Dezember 2019: Die PC-Version von "Halo: Reach" ist erfolgreich gestartet. Schon eine Stunde nach dem offiziellen Launch waren 100.000 gleichzeitige Spieler auf Steam online. Der aktuelle Bestwert liegt momentan bei 161.024 Benutzern. Damit hat es der Shooter locker in die aktuellen Top-Ten der beliebtesten Spiele auf Steam geschafft.

Bei den Zuschauerzahlen auf der Streaming-Plattform Twitch kann "Halo: Reach", das übrigens auch für die Xbox One veröffentlicht wurde, ebenfalls punkten. Am gestrigen Abend haben mehr als 114.000 Personen zugeschaut. Natürlich bleibt abzuwarten, ob "Halo: Reach", und später dann die anderen Ableger, dauerhaft so viele Gamer anlocken können.

Update vom 8. Dezember 2019: Es gibt noch eine erfolgreiche Meldung: "Halo: Reach" hat sich laut Steam Charts nur auf dieser Plattform zwischen ein und zwei Millionen Mal verkauft. Es hat sich also gelohnt, die PC-Version zu entwickeln.

Halo: The Master Chief Collection für die Xbox One besteht aus Halo, Halo 2, Halo 3 sowie Halo 4.

Michael Sosinka News