Insider-Infos zur E3-Präsentation von Halo Infinite

Fokus auf Multiplayer?

Die E3-Präsentation von "Halo Infinite" wird sich auf den Multiplayer fokussieren, so zumindest die Angaben des Insiders Jeff Grubb.

Screenshot

"Halo Infinite" wird im Rahmen der E3 2021 bzw. auf der Pressekonferenz von Microsoft präsentiert, aber wie wird die Vorstellung aussehen? Der bekannte Insider und Gaming-Journalist Jeff Grubb verriet, dass die Präsentation des Spiels auf der E3 2021 kein Deep-Dive in das Spiel bieten wird, da das Erstellen von Assets für die Konferenz wertvolle Zeit von der Entwicklung wegnehmen würde. Die Präsentation wird sich laut ihm hauptsächlich auf den Multiplayer konzentrieren und vor allem die Hardcore-"Halo"-Fans ansprechen.

Jeff Grubb ging auch auf die Multiplayer-Modi von "Halo Infinite" ein. Laut dem Insider wird der Shooter Modi bieten, die die Spieler lieben werden, wie zum Beispiel "Capture the Flag" zum Launch. Neue Modi werden zudem nachträglich hinzugefügt. "Halo Infinite" wird im Herbst 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen.

Michael Sosinka News