Neues Update für Half-Life: Alyx

Audio-Kommentare der Entwickler

Das VR-Game "Half-Life: Alyx" wurde mit einem neuen Update versorgt, das jetzt mit den Audio-Kommentaren der Entwickler aufwartet.

Valve hat für "Half-Life: Alyx" ein neues Update veröffentlicht, das Audio-Kommentare der Entwickler enthält, zu denen aber zunächst gesagt wird: "Entwicklerkommentare enthalten erhebliche Spoiler. Wir empfehlen, das Spiel bis zum Ende durchzuspielen bevor Sie die Kommentare aktivieren."

Das kann man erwarten: "Wir haben vom Team 147 verschiedene interessante Stellen im Spiel gesammelt und über drei Stunden Audiokommentare aufgenommen, die jeden Aspekt der Entwicklung näher betrachten, einschließlich des Designs, der Grafik, der Animation, des Renderings, des Sounds und vielem mehr. Interessiert? Starten Sie einfach ein neues Spiel, um die Entwicklerkommentare anzuzeigen."

Es heißt weiter: "Während des Spiels im Kommentarmodus sehen Sie an jeder interessanten Stelle ein schwebendes VR-Headset. Um sich die Kommentare anzuhören, brauchen Sie es einfach nur aufzusetzen. Über Ihrer nicht zur Waffenführung gewählten Hand erscheint eine Statusanzeige für die Kommentare, das den Fortschritt der Wiedergabe und die Namen der Sprecher anzeigt. Entfernen Sie das VR-Headset, um die Wiedergabe zu beenden. Das abgesetzte Headset wird an seiner Ausgangsposition „abgelegt“. Untertitel sind auf Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch (Spanien und Lateinamerika), Russisch, Polnisch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht) verfügbar."

Weitere Änderungen im Update

  • Spiellokalisierung für Bulgarisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Rumänisch, Schwedisch, Thailändisch und Türkisch hinzugefügt.
  • Neue Konsolenvariabel (convar) hinzugefügt: hlvrmoveladdermustreach_top. Bei dieser Einstellung müssen Spieler ganz nach oben klettern, bevor sie automatisch dorthin teleportiert werden, wenn beide Hände loslassen. Diese Änderung wurde aufgrund der Anfrage nach realistischere Leitern von Spielern vorgenommen.
Michael Sosinka News