Half-Life 3

Eine Spendenaktion steigt in den Hype ein

Wer jetzt für eine gewisse Spendenorganisation mindestens 50 US-Dollar spendet erhält "Half Life 3" geschenkt. Bislang steht noch gar nicht fest, ob das Spiel überhaupt entwickelt wird.

Screenshot

Wer der Hilfsorganisation "Save the Children" mindestens 50 US-Dollar (rund 44,49 Schweizer Franken) spendet, bekommt das Spiel irgendwann geschenkt, wobei dieses Angebot nur für die ersten 2.000 Spender gedacht ist. Zum Zeitpunkt der Newserstellung haben aber nur 29 Personen mitgemacht.

"Gibt es jemand, der nicht auf Half-Life 3 wartet? Heute erhaltet ihr nicht nur die Chance einer der ersten auf der Welt zu sein, der sich eine Kopie sichert, sondern dabei auch noch Kindern zu helfen. Zeigt das ihr euch sorgt. Schnappt euch das Spiel", so der Spendenaufruf

Eigentlich als Episode 3 zu Half-Life 2 geplant soll der dritte Teil einer der erfolgreichsten Spiele-Serien nun als eigenständiger, vollumfänglicher Titel erscheinen und die offene Storyline rund um Gordon Freeman wohl zu einem Abschluss bringen.

News Sierra