Half-Life 3

"Alles ein Missverständnis": Neue Hoffnung für Teil 3!

Wie wir bereits vor einigen Tagen berichteten, zerstörte ein Synchronsprecher, der ehemals am Projekt "Half-Life" mitgearbeitet hatte, unsere Hoffnungen auf eine geplante Fortsetzung. Nun gibt's die unerwartete Kehrtwende!

Screenshot

Man hat den Eindruck, das Internet dreht ein wenig durch, wenn "Half-Life 3" erwähnt wird. In diesem Fall jedoch schien alles unmissverständlich auf eine schlechte Nachricht hinzudeuten: Ein Synchronsprecher bestätigte unsere Befürchtungen, dass momentan aus verschiedenen Gründen keine Fortsetzung der Reihe geplant sei. Dieses Statement, das man auch auf seinem Blog finden konnte, wurde nun aber gelöscht und durch eine neue Stellungnahme von ihm ersetzt. Dort heißt es, dass er einen Fehler begangen habe und er als Synchronsprecher am allerwenigsten wüsste, was die Männer in den Anzügen ganz weit oben an der Hierarchiespitze planen. Klingt nach einem strategischen Rückzug - vielleicht sogar auf Anweisung von "ganz oben"? Mhhhmm. Was haltet ihr davon?

Eigentlich als Episode 3 zu Half-Life 2 geplant soll der dritte Teil einer der erfolgreichsten Spiele-Serien nun als eigenständiger, vollumfänglicher Titel erscheinen und die offene Storyline rund um Gordon Freeman wohl zu einem Abschluss bringen.

News Dom