Hades auf PC & Switch zunächst ohne Cross-Save

Wird nachgereicht

Michael Sosinka

Der Hack-and-Slash-Dungeon-Crawler "Hades" wird sein Cross-Save-Feature später bekommen. Es soll aber noch in diesem Jahr soweit sein.

Supergiant Games hat bestätigt, dass das versprochene Cross-Save-Feature für "Hades" auf dem PC und der Nintendo Switch nicht von Anfang an zur Verfügung stehen wird. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht. Der Hack-and-Slash-Dungeon-Crawler "Hades", der seit 2018 im Early-Access ist, wird noch in diesem Jahr regulär für PC (Steam, Epic Games Store) und Nintendo Switch erscheinen.

Zu der Verzögerung des Cross-Save-Features heisst es: "Während unserer Vorbereitungen für den Launch stiessen wir bei den abschliessenden Tests für dieses Feature auf einige Rückschläge. Anstatt unsere Pläne für die Einführung von V1.0 zu verschieben, bis das Feature fertig gestellt ist, werden wir in einem Update im Laufe dieses Jahres die Cross-Saves einführen."