.hack//G.U. Last Recode: Frisches japanisches Material aus der Switch-Fassung

Es gibt Zwischensequenzen und etwas Gameplay

Abseits der formalen Ankündigung der Switch-Version von ".hack//G.U. Last Recode" Anfang des Monats (unsere damalige Meldung kann an dieser Stelle nachgelesen werden), zeigte Bandai Namco Entertainment noch nichts von der Portierung. Das hat sich jetzt durch einen kurzen japanischen Trailer erfreulicherweise geändert:

Hier bekommen wir überwiegend flott zusammengeschnittene Zwischensequenzen gezeigt. Das aufmerksame Auge kann allerdings auch kurze Gameplay-Schnipsel erspähen. Eine passende musikalische Untermalung ist ebenfalls zu hören.

".hack//G.U. Last Recode" erscheint hierzulande am 11. März 2022 für Switch. Der japanische Markt wird bereits einen Tag vorher, also am 10. März 2022, damit bedient.

sebastian.essner News