Wichtiges Feature von Guitar Hero Live geht offline

GHTV wird eingestellt

Der "GHTV"-Modus von "Guitar Hero Live" wird noch in diesem Jahr vom Netz gehen, wie jetzt Activision Blizzard bekannt gegeben hat.

Screenshot

"Guitar Hero Live", das im Oktober 2015 veröffentlicht wurde, verliert einen wichtigen Modus. "GHTV" wird vom Netz gehen, wie Activision Blizzard bekannt gegeben hat. Am 1. Juni 2018 wurden bereits die iOS-Versionen von "Guitar Hero Live" aus dem App Store entfernt. Wenn man den Titel bereits installiert hat, darf man jedoch weiter spielen.

Am 1. Juni 2018 wurden darüber hinaus alle "GHTV"-Ingame-Käufe abgestellt. Man kann jedoch seine Items und "Hero Cash" weiter nutzen, bis "GHTV" am 1. Dezember 2018 auf allen Plattformen vom Netz gehen wird. Der Rest von "Guitar Hero Live" wird natürlich weiterhin funktionieren, aber Premium-Shows wird man dann nicht mehr erleben dürfen.

Guitar Hero Live ist der neueste Teil der "Guitar Hero"-Reihe: mit Live-Publikum, neuer Gitarre und einer Art Netflix für Musik-Fans.

Michael Sosinka News