Guitar Hero 5

Taylor Swift, Maroon 5, The Fall of Troy, OneRepublic und mehr

Wie könnte das Jahr besser ausklingen als mit einem Schwung neuer Download-Hits für Band Hero und "Guitar Hero 5"? Mit Songs von Taylor Swift, Maroon 5, The Fall of Troy, OneRepublic und den Indie-Acts Nada Surf, Pavement und Spoon rocken die Fans ins neue Jahr. Alle Songs sind sowohl mit "Band Hero" als auch mit "Guitar Hero 5" kompatibel.

Nach ihrem ersten Auftritt in "Guitar Hero III: Legends of Rock" kehren die Metaller von The Fall of Troy mit einem Trackpack zurück, das die Songs „Panic Attack“, „A Classic Case of Transference“ und „Single“ vom im Oktober erschienenen Album In The Unlikely Event umfasst.

Die Pop-Rocker von OneRepublic, die bereits für "Guitar Hero World Tour" Download-Songs veröffentlicht haben, steuern nun ein Trackpack bei, das die Songs „All The Right Moves“ und „Everybody Loves Me“ vom brandneuen Album Waking Up sowie „Mercy“ vom Erstling Dreaming Out Loud enthält.

Noch vielfältiger wird das Song-Angebot mit dem Indie-Rock-Trackpack: Es besteht aus „Hi-Speed Soul“ von Nada Surf, „Cut Your Hair“ von Pavement und „Sister Jack“ von Spoon.

Der optimale Song zum Fest kommt mit Steve Ouimettes Version des Klassikers „Hark The Herald Angels Sing“, der als kostenloser Download für Xbox 360 und PlayStation 3 kurz vor Heiligabend veröffentlicht wird.

Taylor Swift und Maroon 5, zwei der angesagtesten Acts aus "Band Hero", beschliessen mit einem weiteren Trackpack das Jahr: Während Fräulein Swift „Our Song“ von ihrem Debütalbum zum Besten gibt, heisst es bei Maroon 5 „Harder to Breathe“. Komplettiert wird dieses Trackpack durch das rockige „New“ von No Doubt.

News Roger