Take-Two-CEO zum Erfolg von GTA 5

Noch viele neue Inhalte geplant

Michael Sosinka

Der Take-Two-CEO Strauss Zelnick hat sich nochmals zum Erfolg von "GTA 5" geäussert und viele weitere Inhalte in Aussicht gestellt.

"Grand Theft Auto 5" wird zwar fünf Jahre alt, doch da das Open-World-Actionspiel 100 Millionen Mal ausgeliefert wurde, wird Rockstar Games auch in Zukunft noch viele neue Inhalte für den Mehrspieler-Part "GTA Online" entwickeln, wie der Take-Two-CEO Strauss Zelnick bestätigt hat. Leider wollte er nicht sagen, wie viele aktive Spieler es momentan gibt. Es sind aber ganz offensichtlich genügend, um weiterhin Updates zu entwickeln.

"Was soll ich sagen? Wir sind unseren Kollegen von Rockstar Games ausserordentlich dankbar für diese unglaubliche kreative Leistung und natürlich dem gesamten Team, das für den physischen/digitalen Vertrieb und das Marketing verantwortlich ist. Wir hätten nie erwartet, dass wir so etwas wie 100 Millionen Einheiten verkaufen und immer noch auf dem Markt aktiv sind," so Strauss Zelnick, der ausserdem verraten hat, dass die gesamte "GTA"-Reihe auf zirka 285 Millionen Einheiten kommt.