Neue Features zur Neuveröffentlichung von GTA V bekannt

Und 1080p-Auflösung bestätigt

Gestern wurde von Rockstar Games ein neuer Trailer zu "Grand Theft Auto V" für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Neben der Möglichkeit, die Egoperspektive im Spiel zu nutzen, gibt es nun Informationen zu weiteren Features.

Screenshot

So wurde nun bestätigt, dass sowohl die PlayStation 4- wie auch die Xbox One-Version des Spiels in einer Auflösung von 1080p mit 30 Frames pro Sekunde wiedergegeben wird. Ab Januar 2014 können sich PC-Besitzer zudem über eine Auflösung von 4k freuen, vorausgesetzt die Hardware spielt mit.

Hinsichtlich der Controller weist der Dualshock 4-Controller der PlayStation 4 einige zusätzliche Features auf, so bietet dieser auch eine zusätzliche Lightbar, Lautsprecher und Touchpad. Rockstar Games waren sich dessen bewusst und wird es für die PlayStation 4-Version des Spiels einige Features speziell für den Dualshock 4 geben.

Werdet ihr gesucht bzw. seid ihr mit der Polizei in einer Verfolgungsjagd, so wird die Lightbar abwechselnd rot und blau aufleuchten und über den Lautsprecher werdet ihr Ausschnitte aus dem Polizeifunk mithören können, bzw. sollen auch Anrufe über den Lautsprecher des Controllers wiedergegeben werden können.

Streicht ihr beim Touchpad von oben nach unten, könnt ihr damit die Waffen wechseln und eine Streichbewegung von links nach rechts wechselt die Radiostationen. Wie wir finden sehr sinnvolle Ergänzungen.

Solltet ihr den letzten Trailer zu „Grand Theft Auto V“ verpasst haben, könnt ihr dies hier nachholen.

News Daniel