GTA 6 könnte noch vier Jahre entfernt sein

Bekannte Insider sind sich einig

Wenn es nach den jüngsten Aussagen von bekannten Insidern geht, dann müssen wir noch sehr lange auf "GTA 6" warten.

"Grand Theft Auto 6" könnte noch vier Jahre von der Veröffentlichung entfernt sein und eine grössere Karte im modernen Vice City enthalten, so die aktuelle Lage der Gerüchte. Das behauptet der bekannte Insider Tom Henderson, der zuletzt mit seinen Infos rund um "Battlefield 2042" richtig lag. Der Bloomberg-Journalisten Jason Schreier sowie die Quellen der Seite VGC können das bestätigen.

Tom Henderson hat vor etwa einer Woche ein Video gepostet, in dem er behauptet, dass "GTA 6" entweder 2024 oder 2025 erscheinen wird, was zum Teil auf Rockstars neuen Fokus auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter zurückzuführen ist und mit Kritik an der Crunch-Kultur im Unternehmen zusammenhängt.

Am Sonntag reagierte Jason Schreier auf die Angaben von Tom Henderson, dass das Spiel 2024 oder 2025 erscheinen würde, indem er schrieb: "Alles, was Tom Henderson über das Spiel gesagt hat, stimmt mit dem überein, was ich gehört habe." Jason Schreier fügte hinzu, dass frühere Kommentare, in denen er andeutete, dass 2023 ein realistisches Veröffentlichungsjahr für "GTA 6" sein könnte, noch vor der Corona-Pandemie stattfanden.

Michael Sosinka News