Gran Turismo 5

Weitere Details zum Spiel aus Print-Magazinen

Leider ist es meistens so, dass Print-Magazine mit kürzeren Embargos belegt werden. Daher dürfen diese gewisse News früher kommunzieren. Um so besser, wenn man von keinem Embargo weiss...

In den letzten Tagen sind auf diese Weise jede Menge zusätzliche Infos zu GT5 aufgetaucht. GTPlanet.net hat sich die Mühe gemacht und eine kleine Zusammenfassung zusammengestellt:

  • Mechanische Schäden und Defekte beinhalten auch defekte Schaltungen, Ausfall der Bremsen oder das Abwürgen des Motors.
  • Sowohl Premium als auch Standard Autos werden funktionierende Rückfahrlichter und Hupen haben. Die Fahrzeuge werden Staub und Dreck auflesen, dieser kann aber wieder abgewaschen werden.
  • Weitere Features wurden bestätigt:
    • etwas ungenauen Wettervorhersagen,
    • Streckenpunkt Rallyerennen
    • Tageszeitsynchronisation mit den Virtuellen Rennstrecken und ihren  Real-World Pendants oder auch dem Offiziellen NASCAR Reglement.
  • Bei schwerem Schneefall wird die Strecke auch rutschiger, je mehr  Schnee liegenbleibt und Spuren werden in den Schnee gefahren, was die Steuerung der Fahrzeuge noch herausfordernder macht.
  • Es besteht die Möglichkeit im Spiel eigene Spezialevents zu gestalten, dies voraussichtlich mit diversen Faktoren wie, Anzahl Gegner, Art der Farzeuge/Klassen.
  • Im B-Spec Mode wird man die Karriere von bis zu 6 Fahrern gleichzeitig managen. Man wird sie zur Höchstleistung pushen müssen, übertreibt man dies aber, fallen die Moral und Performance des jeweiligen Fahrers. Für 24-Stunden Endurance Rennen, wird man 4 Fahren wählen müssen.
  • Autos aus dem Fuhrpark können mit Freunden getauscht/gehandelt werden – auch solche die ihr selber auf Höchstleistung getunt und eigestellt habt.
News Roger