Gran Turismo 5

Nachfolger bereits in Arbeit

Die Japaner von Polyphony Digital sind wirklich Workaholics. Anstatt sich endlich mal Ferien zu nehmen, während sich "Gran Turismo 5" im Presswerk befindet, haben sie bereits mit Teil 6 begonnen.

Kazunori Yamauchi, seines Zeichens Boss von Polyphony, hat sein Team bereits an die nächste Aufgabe herangeführt.
Auf die Frage, ob sich denn "GT6" bereits in Entwicklung befände, antwortete er mit einem schlichten ja.

Ausserdem sagte er:

Es ist nichts, worüber wir so leicht sprechen können. Es brauchte 2000 Tage, um all die Ideen zu integrieren, die wir für GT5 hatten. Es ist einfach zu früh, um über GT6 zu sprechen.

"Gran Turismo 5" definiert den Begriff Fahrsimulation ohne Zweifel neu.

News NULL