Gran Turismo 5

GT Academy 2011: Die Gewinner der Region DE/AT

Am letzten Wochenende fand in Salzburg die Vorausscheidung der GT Academy 2011 für die Teilnehmer aus Deutschland un Österreich statt. Dabei ging es für 21 Teilnehmer um die zwei Finalplätze in Silverstone.

Screenshot
Unter den Teilnehmern waren fünf "Gran Turismo"-Spieler aus Österreich und 16 aus Deutschland dabei. Total spielten über 13'000 Renn-Fans aus den beiden Länder um einen der Startplätze.

Nach diversen virtuellen Rennen, welche natürlich mit "Gran Turismo 5" ausgetragen wurden, ging es am Samstag um richtigen Fahrprüfungen und diversen Fitnesstests. Natürlich durfte auch eine simulierte Pressekonferenz nicht fehlen.

Als Gewinner wurden die beiden Deutschen Sascha Meyenong (PSN-ID: mborg10) und Alexander Welcke (PSN-ID: porschebituro) gekührt. Die beiden haben gezeigt, dass sie nicht nur die gespielten Strecken (Suzuka Circuit, Laguna Seca und den Nürburgring GP) perfekt und gekonnt meistern. Sie haben auch ihr fahrerisches Können am Steuer eines Nissan 370Z bewiesen.

Die beiden Finalisten werden Mitte Juni 2011 die Möglichkeit erhalten an einem 6-tägigen Race-Camp teilzunehmen. Dort dürfen Sie sich dann auch mit den Finalisten der anderen teilnehmenden europäischen Länder messen.

Das Finale mit den Teilnehmern aus der Schweiz und Frankreich findet dieses Wochenende in Le Castellet statt. Wir sind für euch vor Ort. Vergesst nicht, unseren Schweizer Teilnehmern, die Daumen zu drücken!

News Roger