Gran Turismo 5

Bisher kaum "Super!"-Reviews

Kazunori Yamauchi hatte mit "Gran Turismo 5" vor, das perfekte Rennspiel zu erschaffen. Nachdem der weltweit erste offizielle Test nur eine Wertung von 14/20, sprich 70%, vergeben hatte (wir berichteten), ziehen auch andere Magazine mit eher guten als traumhaften Wertungen nach.

Bisher werden dem Spiel vorallem technische Mängel vorgeworfen, unter anderem Clippingfehler, verpixelte Schatteneffekte, matschige Texturen, Kantenglättungsprobleme sowie teils karge Strecken. Die Motorengeräusche wurden von mehreren Testern ebenfalls als "schwach" bezeichnet und die künstliche Intelligenz sei ebenfalls nicht das Gelbe vom Ei. Das sind die bisherigen Wertungen. Eine offizielle Metacritic ist aber noch nicht verfügbar.

  • Eurogamer – 9
  • IGN 8.5
  • Joystiq – 4/5
  • VGD – 8
  • CVG – 8
  • Destructoid – 10
  • GamePro – 4.5/5

Eurogamer und Destructoid stechen hier aber positiv heraus - wir sind gespannt wie's herauskommt. Unser Test ist noch in Arbeit und dürfte in Bälde hier verfügbar sein.

"Gran Turismo 5" definiert den Begriff Fahrsimulation ohne Zweifel neu.

News NULL