GrimGrimoire bekommt Remaster

Vorerst nur in Japan

Der ursprünglich 2007 auf der PlayStation 2 erschienene Kultklassiker "GrimGrimoire" bekommt einen Remaster. Überraschenderweise erscheint das Echtzeit-Strategiespiel von Vanillaware auf der PlayStation 4 statt auf der aktuellen Konsole von Sony. Auch Nintendo Switchler'ler dürfen sich darauf freuen, allerdings hat das Ganze einen Haken. "GrimGrimoire OnceMore" erscheint am 28. Juli nämlich nur in Japan.

Pläne darüber, dass das Spiel auch im Westen erscheinen soll, wurden bisher nicht geteilt. Gemessen an der Beliebtheit des Kultklassikers, kann dies jedoch für die Zukunft durchaus als wahrscheinlich erachtet werden. Hinter dem aufpolierten Re-Release stehen wie 2007 Entwicklerstudio Vanillaware, welches mit dem Titel "13 Sentinels: Aegis Rim" derzeit die Metacritic-Liste der beliebtesten Spiele für die Nintendo Switch anführt, und Publisher Nippon Ichi Software. Das Remaster enthält zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen, so werden dem Spiel ein neues Gameplay-System, verbesserte Grafik, eine Vorspul-Funktion, ein neuer Fähigkeiten-Baum, erweiterte Speicherfunktion, ein Galerie-Modus sowie eine neue Schwierigkeitsstufe hinzugefügt.

Karl Wojciechowski News