Gran Turismo Sport verschoben

Release im nächsten Jahr

"Gran Turismo Sport" wurde auf einen unbestimmten Zeitpunkt im Jahr 2017 verschoben. Ein neuer Termin wurde nicht genannt.

Screenshot

"Gran Turismo Sport" wird nicht mehr wie geplant am 16. November 2016 für die PlayStation 4 erscheinen, was sich im Prinzip in den letzten Wochen bereits abgezeichnet hat. Einen neuen Termin konnten Polyphony Digital und Sony nicht nennen, aber wir müssen uns auf das nächste Jahr gedulden. Jedenfalls ist von langen Beratungen und einem schwierigen Entschluss die Rede.

Der Serien-Schöpfer Kazunori Yamauchi, sagte: "Der Titel war von Anfang an eines unserer anspruchsvollsten Vorhaben, bei dem die neuesten Technologien wie physikbasiertes Rendering und Sounddesign sowie der Scapes-Fotomodus zum Einsatz kommen. Indem wir diese neuen Funktionen mit dem ebenfalls neuen Sportmodus kombinieren, bieten wir euch ein spannendes Rennerlebnis, das es so noch nie gab. Jedes Mal, wenn wir neues Gameplay veröffentlicht haben, waren wir von den begeisterten Reaktionen beeindruckt und geehrt."

Im Statement heisst es weiter: "Das geplante Veröffentlichungsdatum im November nähert sich allerdings mit grossen Schritten, und wir brauchen mehr Zeit, um GT Sport wirklich perfekt zu machen. Schliesslich steht das Rennerlebnis eindeutig an erster Stelle! Wir können zum derzeitigen Zeitpunkt noch kein neues Datum für die Veröffentlichung nennen, doch ihr könnt euch sicher sein, dass GT Sport unser bisher bestes Gran Turismo-Spiel wird. GT Sport wird im Laufe des Jahres noch auf einigen Gaming-Events vorgestellt werden. Ich hoffe, viele von euch haben dabei die Gelegenheit, GT Sport mit all seinen brandneuen, spannenden Features aus nächster Nähe zu erleben."

News Michael Sosinka