Gameplay-Trailer zu Gran Turismo Sport

Screenshots & weitere Infos

Nachdem heute schon das Datum genannt wurde, steht jetzt auch der Gameplay-Trailer zur Ansicht bereit. Neue Infos und Screenshots sind ebenfalls verfügbar.

Wie wir heute bereits berichtet haben, wird "Gran Turismo Sport" am 16. November 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Jetzt steht ein neuer Trailer mit Ingame-Szenen zur Ansicht bereit. Einige schicke Screenshots dürft ihr euch ebenfalls anschauen. Auf der offiziellen Seite werden zudem alle wichtigen Infos zu dem Racer in deutscher Sprache zusammengefasst.

Zusätzlich zu Standard Edition gibt es weitere Ausgaben: "Gran Turismo Sport Collector’s Edition", "Gran Turismo Sport Steel Book Edition" und "Gran Turismo Sport Bonus Edition". Die "Gran Turismo Sport Collector’s Edition" umfasst ein exklusives Miniaturmodell des Mercedes-AMG GTS und einen detailreichen Leitfaden für Autoliebhaber von den Experten von Polyphony Digital höchstpersönlich. Sowohl die "Steel Book Edition" als auch die "Bonus Edition" umfassen dagegen jede Menge digitale Extras. Bei ausgewählten Anbietern könnt ihr euch außerdem eine Reihe von "Frühstarter"-Paketen vorbestellen.

Screenshot

"Gran Turismo Sport" bietet 117 Events im Offline-Modus. Zudem sind 137 Premium-Fahrzeuge und 19 Locations mit 27 Layouts enthalten, inklusive des Tokyo Express Ways, der auf den Highways in Japan basiert. Die Dirt-Tracks werden ebenfalls zurückkehren. Besonders interessant sind jedoch die "FIA-Gran-Turismo-Meisterschaften": Im Sportmodus, der Online-Funktion von "Gran Turismo Sport", wird es zwei von der FIA zertifizierte Online-Meisterschaften geben, die parallel abgehalten werden.

Screenshot

Die erste ist der "Nations Cup", in dem Spieler in einer Rennserie ihr Heimatland vertreten. Die andere Meisterschaft ist der "Manufacturer Fan Cup", in welchem Spieler ihren bevorzugten Autohersteller auswählen und ihn in einer Rennserie vertreten. Der Spaß für die Spieler liegt hierbei nicht nur im Rennen selbst. Sie können auch per Liveübertragung der Rennen mit ihrem Land oder ihrem liebsten Autohersteller mitfiebern. Die Sieger beider Rennserien erhalten ihren Gewinn bei der jährlichen FIA-Preisverleihung, genau wie echte Motorsportchampions.

Screenshot

Indem man verschiedene Bedingungen erfüllt, zum Beispiel das Abschließen der Lektionen zur Rennetikette im Kampagnenmodus von "Gran Turismo Sport" und das Erreichen eines gewissen Leistungsniveaus im Sportmodus, erhält man die Berechtigung, beim regionalen Motorsportverband (ob nationale Sportbehörde oder Automobilclub) die "digitale FIA-Gran-Turismo-Lizenz" zu erhalten, welche einer echten Motorsportlizenz entspricht. Bisher (Stand: Mai 2016) haben 22 Länder und Regionen ihre Teilnahme an diesem Programm bestätigt. Die endgültige Liste teilnehmender Regionen, sowie Bedingungen, Gebühren und der Ablauf, werden zu einem späteren Zeitpunkt genannt.

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Screenshot

News Michael Sosinka