Gran Turismo 7: PS4-Fassung auf zwei Discs

Wie sieht es bei der PS5-Version aus?

Seit der offiziellen Ankündigung von "Gran Turismo 7" hat uns Polyphony Digital häufig schicke Trailer zu dem Rennspiel gezeigt oder mit interessanten Hintergrundinformationen versorgt. Heute gibt es neue Details zu dessen PS4-Version.

Screenshot

So ist einer Angabe im PlayStation Direct Store zu entnehmen, dass die PS4-Fassung von "Gran Turismo 7" auf zwei Discs veröffentlicht wird. Die PS5-Fassung findet dagegen auf einer Scheibe Platz, was angesichts der offenbar dreistelligen GB-Zahl bei der Installation etwas seltsam erscheint. Letztlich werden wir hier aber spätestens zum Release schlauer sein.

Mit "Gran Turismo 7" leitet das Entwicklerstudio Polyphony Digital das Jahr des 25. Jubiläums der Rennspielsimulation ein und bietet Veteranen des “The Real Driving Simulator”, aber auch allen neuen Rennspielfans und Auto-Enthusiasten, ein einzigartiges Erlebnis. Dank der Rückkehr legendärer Rennstrecken, dem Comeback des berühmten GT-Mode für Singleplayer-Freunde und der wieder ins Spiel hinzugefügten Möglichkeit, Leistungstuning am Auto zu betreiben, erweckt der neueste Ableger der Reihe viel Nostalgie. Gleichzeitig ermöglicht die Power der PlayStation 5 einen noch nie dagewesenen Detailgrad samt variabler Tages- und Wettersimulation. Die adaptiven Trigger des DualSense-Controllers lassen auch ohne Lenkrad echtes Rennfeeling entstehen. Wahre Autofans freuen sich zudem über vertiefte Optionen, zahlreiche Autos im Spiel zu sammeln, diese nach ihren eigenen Vorlieben optisch zu gestalten und anschließend im Scapes-Mode bestmöglich in Szene zu setzen.

"Gran Turismo 7" erscheint am 4. März für PS4 und PS5.

sebastian.essner News